YETI Workshop

Während eines SNOW DOME Yeti Workshops geht es darum, Jugendliche für mehr Bewegung im Leben und eine motivierte Lebenseinstellung zu begeistern und für gute, sinnvolle Ernährung zu sensibilisieren.
Es werden Inhalte zu guter, sinnvoller Ernährung auf einer jugendnahen Art vermittelt und über heikle Themen, wie „Diät“ und „light-Produkte“ gesprochen. Wir wollen den Jugendlichen keine Theorie über Lebensmittel abgeben, sondern sie dafür sensibilisieren, dass sie Verantwortung für ihren Körper und dementsprechend für ihre Gesundheit übernehmen. Während unserer Pistenzeit wird den Jugendlichen die Freunde am sich Bewegen beigebracht.

Tagesablauf

So könnte der Yeti-Workshop aussehen:

08:30 – 09:00 Uhr: Ankunft, Einteilung und Vorstellung

09:00 – 10:00 Uhr: Gruppe 1: Ernährung 1. Teil: Birchermüsli / Ankleiden

09:00 – 10:00 Uhr: Gruppe 2: Ankleiden / Ernährung 1. Teil: Birchermüsli

10:00 – 11:30 Uhr: Bewegung 1. Teil

11:30 – 12:00 Uhr: Gruppe 1: In Halle: 20 Minuten = Ernährung

10 Minuten = Umkleiden, Händewaschen, etc.

 

11:30 – 12:00 Uhr: Gruppe 2: 10 Minuten = Umkleiden, Händewaschen, etc.

20 Minuten = Ernährung

12:00 – 12:30 Uhr: Mittagessen in der Almhütte

12:30 – 13:00 Uhr: Ernährung 3. Teil: Powergame am Mittagstisch

13:00 – 14:30 Uhr: Bewegung 2. Teil

14:30 – 15:00 Uhr: Umziehen

15:00 Uhr: Abschied, Abfahrt

Maximal können insgesamt 100 Teilnehmer/Innen pro Tag am Yeti Workshop teilnehmen. Die Einteilung erfolgt in 2 Gruppen.

35,50 € pro Schüler inkl. Ski-Lehrer

Yeti Kochbuch